pinboard

 


Info - Corner

- Historische Stachelhardt
35 Jahre Drachenflug

 

- Outdoor und Flieger Apps
Notruf, Wetter, mehr ...

 

- Sicherheit mit FLARM
Kollisionswarnsystem
Das Prinzip ist einfach

 

- XC Open - Was ist das?
von Rainer Bürger


Pressemeldungen

Regionalversammlung 13

DHV zu Gast bei Metabolon

"Gärten der Technik"  mehr

 

Stratmann wandert

"Entlang der Sieg bis Eitorf"

Sendung verpasst?

WDR Fernsehen ...

 

Natursteig Sieg

Zu Fuß vorbei an den Startpläzen des Delta-Club

"99 anspruchsvolle Km"

 

Akkus richtig nutzen

Nicht nur für Piloten

DHV-info 172 "S.44"

Download ...

 

Webpräsenz

Leitfaden, professioneller
Internetauftritt für Vereine

DHV-info 169 "S.82"

Download ...

other information

 

 

News / Archiv 2012

Übersicht der TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Tag & Datum Ort & Uhrzeit
Ansprechpartner
Anlass oder Vorhaben



16. Sep. 2012  Leppe Deponie / Event + Infos
 Metabolon / Lindlar-Remshagen
Fliegen und Biken ...
über und auf dem Müllberg
August 2012  Bülgenauel feiert Krautweih-Kirmes und 35 Jahre Bürgerverein Stachelhardt e.V.
Juni / Juli 2012  SICHERHEIT 'Leitfaden zum Verhalten bei Flugunfällen' zum download ...
Mai 2012  Mitteilung Vorstand Flugunfall auf der Stachelhardt
April 2012  Bucherscheinung 66 Lieblingsplätze und 11 Aus-flugslokale Entlang der Sieg
März 2012  Morsbach und Herchen Pflege der Fluggelände
Februar 2012  Hürth Ausbildung R-Geräte packen

 

2012

1982 Ein historischer Rückblick - von HaJo Schmitz

  • 1982 Meisterschaft der Ahrtalgleiter in Bülgenauel
    Am Samstag, den 2. Oktober 1982 fand in Hennef Bülgenauel die Siegtal-Meisterschaft der damaligen Ahrtalgleiter statt. Den Artikel des Kölner Stadt-Anzeigers "Drachen kurvten um die Bojen" gibt es hier zum Download: "2012_Historischer Rückblick_1982-Okt.pdf"
     
  • Damals "Ahrtalgleiter", heute "Delta-Club Rheinland"
    1980 wurde unser Gelände an der Sieg unter Federführung von Stefan Mühl zugelassen. Ansässig in Bornheim, war er damals schon Fluglehrer mit Geländen an der Ahr. - Z.B. Insul zwischen Dümpelfeld und Schuld, welches heute kein offizielles Fluggebiet mehr ist. - Auf Grund der Aktivitäten an der Ahr wurde bei der Zulassung der Vereinsname "Ahrtalgleiter" gewählt. Nach und nach verlagerte sich der Hauptflugbetrieb an die Sieg und damit war auch die Idee geboren, den Verein umzubenennen. Im Umkreis gab es noch keine Fliegervereine und so entschied man sich für den Namen "Delta-Club Rheinland". Das war Ende 1982.
    Mit Beginn des Booms 'Gleitschirmfliegen', Mitte der 90er Jahre, kamen auch Gleitschirm Piloten zum Stachelberg, die in Heimatnähe fliegen wollten. Zeitgleich waren die damals reinen Drachenflugvereine von Nachwuchssorgen geprägt und so entschied man, den Verein für Gleitschirmflieger zu öffnen. Das Fluggelände Stachelhardt wurde 2000 für Gleitschirme zugelassen. Seitdem teilen sich Drachen- und Gleitschirmflieger den Luftraum und setzen sich gemeinsam für das Fliegen über der Sieg, gegenüber von Bülgenauel und für die Belange der Natur ein.

 

TN_Meisterschaft_1982

Reihe stehend von links:
Karl-Heinz S.,Werner K.,Herbert Mimzek, Theo N.,Regina M., Willi O., Manfred B., Peter M., Stefan M., Gunter J., ?, Karl B., Josef R., Dieter R.

Reihe hockend von links:
Hans-Joachim Sch., Rolf Sch., Achim M., Hans N., Kurt Sch., Manfred K., Helmut O.

 

August 2012

Krautweih-Kirmes in Bülgenauel

  • 35 Jahre "Bürgerverein Stachelhardt e.V."
    Der Bürgerverein aus Bülgenauel hat zur traditionellen Krautweih-Kirmes am 19./20. August eingeladen. Gleichzeitig feierte er sein 35-jähriges Jubiläum und das 40-jährige Bestehen des Bürgerhauses. "Einladung ..."
    Der Delta-Club besuchte die Bülgenauler Freunde und überreichte als kleines Geschenk das unten genannte Buch von Michaela Küpper.  

 

Herchen_11th.gif Herchen_12th.gif Herchen_13th.gif Herchen_14th.gif

Kühle Gertänke sorgten bei bestem Sommerwetter für Erfrischung

 

April 2012

Bucherscheinung mit Ausflugsziel Stachelhardt

 


Das Buch hat die ISBN 9783839212554, kostet 14,90 € und erhält unsere Empfehlung.

 

März 2012

Pflege der Fluggelände Morsbach und Herchen

  • Landschaftsbau zur Freude der Gemeinden
    Zur Erschließung oder zum Erhaltung eines Startplatzes investiert der Delta-Club viel Geld und es erfordert über das Jahr viele unbezahlte Arbeitseinsätze seiner Mitglieder. Am Ende profitieren sowohl die Gemeinden, die durch die Erschließung wunderschöne Ausflugsziele erhalten, als auch unsere Piloten, die sich freuen das Fluggelände für ihre Starts und Landungen benutzen dürfen.

 

Morsbach_11th.gif Morsbach_12th.gif Morsbach_13th.gif

In Morsbach wird durch den Verein die Fläche um den Aussichtsturm vor Wildwuchs bewahrt; Landschaftspflege pur.

In Herchen wurde das Gelände hergerichtet und mit einem massiven Holzgeländer nicht nur abgesichert, sondern auch verschönert.

Herchen_11th.gif Herchen_12th.gif Herchen_13th.gif Herchen_14th.gif

Danke den Helfern: Rainer B., Rolf S., Hans Gerd K., Ingo S., Heinz F., Detlef G.
KD R., Vasi I., Michael S., Jürgen R., Volker K., Hajo S., Marcus B., Peter L., Horst F.

 

11.02.2012

DHV-Ausbildung "Rettungsgeräte Packseminar" in Hürth

  • Übung macht den Meister
    Dieser Redewendung folgend nahmen 8 Piloten an dem Packseminar des DHV in Köln-Hürth teil. Wer sein Rettungsgerät selbst packen möchte ist verpflichtet an einem Packkurs teilzunehmen. Im Ausbildungstraining werden die einzelnen Schritte genau erklärt und geübt. Für alle Piloten, die Ihr Rettungsgerät selbst packen sein noch einmal in Erinnerung gerufen, dass die Teilnahme an der Grundeinweisung lediglich das Packen der eigenen Rettung gestattet und
    Routine erhält man nur durch regelmäßiges packen des R-Gerätes.

 

Packen_11th.gif Packen_12th.gif Packen_13th.gif

Packen des Rettungsschirmes in der Turnhalle

 

--- Ende ---